Das Kollegium

Frischer Wind!

Neu in unserem Kollegium begrüßen wir Regine Kühl und Stephanie Gunther. Frau Kühl ist in diesem Schulhalbjahr mit 14 Stunden an unserer Schule und Frau Gunther ist mit 8 Std. Sport von der Grundschule Hamdorf zu uns an die Schule abgeordnet. Frau Janzen kommt mit 14 Std. aus der Elternzeit zurück und übernimmt die Klassenleitung der neuen 1. Klasse. Frau Sommer bleibt auch in diesem Schuljahr mit 15 Std bei uns und übernimmt die Klassenleitung der 2. Klasse.

Mit 9 Lehrerstunden aus dem Förderzentrum Rendsburg unterstützt uns auch in diesem Schuljahr Thorbjörn Thobaben.

Als "Bufdi" begleitet uns in diesem Jahr Hannah Katins.

Frau Oberjat

Ich unterrichte an der Schule Deutsch und Musik

und Deutsch als Fremdsprache aber auch Religion, HWS, Kunst und Englisch,

außerdem leite ich den Schulchor und die Psychomotorikstunde.

Neben dem Deutschunterricht und meinen vielseitigen Aufgaben als Klassenlehrerin liegt mein besonderer Schwerpunkt im gemeinsamen

Singen an der Schule: Sowohl schulinternes, Singen, das Gemeinsame Singen im Advent und das Gemeinsame Singen zum Monatsbeginn, als auch große und kleine Aufführungen des Schulchores (sehr gern auch in Kooperation mit anderen Schulen oder mit außerschulischen Partnern und Gruppen), sowie tägliches

Singen im Unterricht sind meine besonderen Neigungen.

Meine zweite besondere Qualifikation liegt in der

Ausbildung zur Lehrerin für Psychomotorik. Hier kann ich Kinder in einer kleinen Gruppe

durch Freude an Bewegung unterstützen, ihre Entwicklung zu fördern und zu stärken.

Frau Kresin

Ich bin Birte Kresin.

Zur Zeit bin ich Klassenlehrerin unserer vierten Klasse. Dazu bin ich in der 1. und 3. Klasse eingesetzt. Ich unterrichte die Fächer Deutsch, HWS, Mathematik, Kunst, Religion und leite die Flöten-AG.

Frau Janzen (Elternzeit)

Ich unterrichte die Fächer Deutsch, Religion und Englisch.

Die Fächer Deutsch und Religion habe ich im Rahmen meiner Ausbildung an der Uni Flensburg studiert, für das Fach Englisch in der Grundschule habe ich mich durch Seminare im laufenden Schulbetrieb qualifiziert.

Der Schwerpunkt meines Fremdsprachenunterrichts liegt im Sprechen. Durch eine Vielzahl von Liedern, Reimen und Spielen wird das themenbezogene Vokabular eingeübt und gefestigt. Dabei steht die Motivation und Freude bei dieser ersten Begegnung mit der neuen Sprache im Vordergrund.

Im Fach Religion ist es mir wichtig, den Kindern menschliche Werte und christliche Inhalte zu vermitteln. Ich stelle biblische Inhalte in Beziehung zur heutigen Zeit, um die Aktualität und die große Bedeutung dieser Themen heraus zu arbeiten.

Herr Maaß

Herr Maaß wurde von uns am letzten Schultag in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet!

Frau Hennigs

Meine studierten Fächer sind Deutsch und HWS. Ich unterrichte aber, wenn nötig alle Fächer, außer Musik. Vor 3 Jahren habe ich mich zur Beratungslehrerin für Begabungsförderung im Rahmen der Auszeichnung zur SHiB- Schule qualifiziert.

Die Ausbildung "philosophieren mit Kindern in der Grundschule" habe ich kürzlich abgeschlossen.

Das "4+1 Projekt" im Rahmen der Begabtenförderung kann auch in diesem Schuljahr leider nicht mehr angeboten werden. Ich betreue daher 3 Std. parallel zum Unterricht die Schüler, die schulintern an der Begabtenförderung teilnehmen.

(genaueres siehe unter  Begabtenförderung)

Herr Thobaben